Rosenkohl-Curry

Wer kennt dieses beliebte Gemüse „Rosenkohl“ nicht. Aus Kindheitstagen mit Paniermehlbrösel oder mit brauner Butter. Um den früheren Geschmäcken etwas Abstand zu geben, haben wir uns gedacht, wir würzen den Rosenkohl mal etwas anders. Dabei raus kam ein sehr einfaches, aber sehr leckeres Gericht. Zutaten: 500 g Rosenkohl Salz Pfeffer Kokosnussmilch 1-2 EL Currypulver 1/2„Rosenkohl-Curry“ weiterlesen

Frische Tomatensoße aus dem DO

Ich war mal wieder auf großer Einkaufstour und habe frisches Gemüse gekauft, wie immer von allem zu viel.  Gerade waren noch die Tomaten im Angebot, also schnell ein paar Kilo mehr mitgenommen. Naja was soll ich sagen, im Hunger meiner Familie verschätzt musste ich feststellen das ich die Tomaten nicht lange liegen lassen konnte. Also„Frische Tomatensoße aus dem DO“ weiterlesen

Adventsfilet mit Orangen-Kartoffelknödeln

Winter BBQ ist einfach genial! Aus dem Grund haben wir heute den guten alten Dutch Oven bemüht. Um die schöne Weihnachtszeit einzuläuten ist es das perfekte Gericht. Das Rezept reicht für ca. 6 Personen. Nun nicht lang Schnacken, Zutaten packen… Zutaten: Für die Schweinefilets und den Dutch Oven:  3 Filets 250 g getrocknete Aprikosen 250 g„Adventsfilet mit Orangen-Kartoffelknödeln“ weiterlesen

German Pot Roast aus dem Petromax ft9 

Was gibt es zu Pfingsten schöneres als etwas gedopftes.  Heute habe ich einen German Pot Roast (Sauerbraten) aus dem Petromax ft9 mit Rotkohl entschieden und dazu in Butter gebratenen Bömische Knödel.  Zutaten für den German Pot Roast:  1 kg Rinderbraten aus der Kugel 2 Zwiebeln  4 Wacholderbeeren 2 Lorbeerblätter 5 Gewürznelken  1 EL Senfkörner gelb„German Pot Roast aus dem Petromax ft9 „ weiterlesen

Kartoffelgratin aus dem Petromax ft9

Heute zum Muttertag gab es zur Feier des Tages Lachs von der Plancke mit Spargel und Kartoffelgratin aus dem DO.  Da der Kartoffelgratin einfach lecker war, gebe ich euch hier mal wieder das Rezept zum nachmachen.  Zutaten:  1,8 kg Kartoffeln 3 Becher Schlagsahne  500 ml Milch am besten die 3,5% 2 Zwiebeln 2 Scheiben Bauchspeck „Kartoffelgratin aus dem Petromax ft9“ weiterlesen

Schmorkohl, Bratkartoffeln und Gehacktesklöschen

Der Dutch Oven ist doch ein wahrer Alleskönner, diesmal hab ich ein komplettes Gericht im DO und dem Deckel gemacht.  Zutaten: 1 Kopf Weißkohl 1 Kg Gehacktes/Mett 1 kg Kartoffeln geschält Olivenöl Salz, Pfeffer 1,5 EL Senf Paniermehl 1 große Zwiebel 3 Eier Zubereitung: Zuerst den Kohl vierteln und dann mit einem Hobel in grobe„Schmorkohl, Bratkartoffeln und Gehacktesklöschen“ weiterlesen

Blumenkohl-Ei-Auflauf aus dem Dutch Oven

Blumenkohl und Ei ? Passt das zusammen?  Dazu gibt es nur eine Antwort! JA Man sollte es nicht Meinen, aber oftmals sind die Essen der ärmeren Bevölkerungsschichten verdammt lecker.  Früher hatten die Bauern keine Möglichkeit sich teure Essen zu leisten, also musste man das nehmen was man selbst anpflanzte und was einem die Tiere gaben.„Blumenkohl-Ei-Auflauf aus dem Dutch Oven“ weiterlesen

Geschmorter Schweinenacken an grünem Spargel und Semmelknödel 

Heute musste es mal was gut bürgerliches sein. Also warum nicht gleich die Spargelsaison einleiten.  Geschmorter Schweinenacken an grünem Spargel und Semmelknödel  Zutaten: 3,5 kg Schweinenacken  1 kg grüner Spargel 4 Pck Sauce Hollondaise  5 Gemüsezwiebeln 6 Cherry-Tomaten  6 Zehen Knoblauch  Salz Pfeffer  Senf mittelscharf Zubereitung: Als erstes den Nacken vom Knochen lösen und anschließend„Geschmorter Schweinenacken an grünem Spargel und Semmelknödel „ weiterlesen

Grillplatte Naturcamping -Zwei Seen 

Gefüllte rote Beete mit Knoblauch-Creme fraiche an Garnelen, dazu frische Lachsschnitte aus dem Petromax ft9 an gegrilltem Spargel im Speckmantel und als Beilagen blaue Sauce Hollondaise und gefülltes Grill-Süsskartoffelschiff mit einem Honig-Senf-Dill-Dip Meine lieben Freunde des guten Geschmacks, heute habe ich mal etwas ganz Besonderes für einen ganz besonderen Ort gemacht. Dieser Ort ist einer„Grillplatte Naturcamping -Zwei Seen „ weiterlesen

Cobbler aus dem Dutch Oven

Cobbler heißt aus dem Englischen übersetzt eigentlich Schuhflicker. Der Name kommt sicherlich auch daher, weil man in Amerika diese köstliche Nachspeise auch schnell zusammenschustert.  Bei diesem Kirsch-Cobbler habe ich nur ganze drei Zutaten verwendet.  Kirschen aus dem Glas  Eine Packung Schokokuchen  100g Butter So nun zur Zubereitung: Erst den DO mit Butter einfetten. Dann das„Cobbler aus dem Dutch Oven“ weiterlesen