Rosenkohl-Curry

Wer kennt dieses beliebte Gemüse „Rosenkohl“ nicht. Aus Kindheitstagen mit Paniermehlbrösel oder mit brauner Butter. Um den früheren Geschmäcken etwas Abstand zu geben, haben wir uns gedacht, wir würzen den Rosenkohl mal etwas anders. Dabei raus kam ein sehr einfaches, aber sehr leckeres Gericht. Zutaten: 500 g Rosenkohl Salz Pfeffer Kokosnussmilch 1-2 EL Currypulver 1/2„Rosenkohl-Curry“ weiterlesen

Gefüllter Bratapfel

Da die Weihnachtszeit mal wieder vor der Tür steht und wir noch für einige Weihnachtsfeiern catern dürfen. Hier mal für euch ein Rezept für unsere leckeren Bratäpfel. Sie eignen sich am besten als leckeres Dessert oder zum Kaffee. Zutaten: Äpfel Gemahlene Haselnüsse Gehackte Mandeln Marzipan Rumrosinen (Rosinen in Rum eingelegt) Mandarine Spekulatius gemörsert Vanillesoße Zubereitung:„Gefüllter Bratapfel“ weiterlesen

Flammkuchen Streetgriller Art

Nichts ist wandelbarer als ein Flammkuchen. Hier stelle ich euch meine Art eines deftigen Flammkuchen vor.  Flammkuchenteig:  400 g Mehl  20 g Frische Hefe 250 ml Warmes Wasser 3 EL Olivenöl  1 Prise Salz Hefe und die Hälfte des Wassers mischen und 5 Minuten warten.  Öl mit dem restlichen Wasser, Salz und Mehl zur angesetzten„Flammkuchen Streetgriller Art“ weiterlesen

Adventsfilet mit Orangen-Kartoffelknödeln

Winter BBQ ist einfach genial! Aus dem Grund haben wir heute den guten alten Dutch Oven bemüht. Um die schöne Weihnachtszeit einzuläuten ist es das perfekte Gericht. Das Rezept reicht für ca. 6 Personen. Nun nicht lang Schnacken, Zutaten packen… Zutaten: Für die Schweinefilets und den Dutch Oven:  3 Filets 250 g getrocknete Aprikosen 250 g„Adventsfilet mit Orangen-Kartoffelknödeln“ weiterlesen

Pizzalollis 

Heute mal eine Blitzschnelle und einfache Beilage.  Und so geht’s:  Du nimmst aus dem Supermarkt den fertigen Pizzateig mit Soße.  Rollst den Teig auf und machst 2 Esslöffel von der Soße darauf breit. Dann nimmst du ebenfalls aus dem Supermarkt die Chorizzosalami und verteilst sie gleichmäßig darauf. Nun noch ein wenig Streukäse darüber geben, nicht zu„Pizzalollis „ weiterlesen

Blätterteig-Bombe auf Möhrensalat

Blätterteig-Bombe ist eine Abwandlung von der Baconbomb. Ein einfaches und sehr schmackhaftes Gericht.  Zutaten Bombe: 1 Pck. Blätterteig  1 Pck. Weinsauerkraut  250 g. Gehacktes ( Mett )  Käse nach Belieben  1 großes Wiener Würstchen  1 Ei 2 EL Mascarpone  Zubereitung Bombe:  Den Blätterteig öffnen und ausrollen. In der Mitte des Blätterteigs der Länge nach einen„Blätterteig-Bombe auf Möhrensalat“ weiterlesen

Pulled Pork noodle casserole

Eine echt leckere Resteverwertung von Pulled Pork ist ein Nudelauflauf mit Sahne und BBQ Sauce.  Es geht echt schnell und schmeckt wahnsinnig lecker.  Zutaten:  800 g Reste vom Pulled Pork 4 Becher Sahne 4 EL BBQ Sauce 500 g Nudeln (Spirelli) Salz nach Belieben  Butter Zubereitung: Als erstes Nudeln vorkochen, aber nur so lange bis„Pulled Pork noodle casserole“ weiterlesen

Kartoffelgratin aus dem Petromax ft9

Heute zum Muttertag gab es zur Feier des Tages Lachs von der Plancke mit Spargel und Kartoffelgratin aus dem DO.  Da der Kartoffelgratin einfach lecker war, gebe ich euch hier mal wieder das Rezept zum nachmachen.  Zutaten:  1,8 kg Kartoffeln 3 Becher Schlagsahne  500 ml Milch am besten die 3,5% 2 Zwiebeln 2 Scheiben Bauchspeck „Kartoffelgratin aus dem Petromax ft9“ weiterlesen

Beste Folienkartoffeln ever

Manchmal ist EINFACH, einfach besser!  Frische Kartoffeln einfach nur waschen und zusammen mit Olivenöl in Alufolie einwickeln. Dann in den El Fuego Portland stapeln und bei voller Leistung mit nur einer Schale über dem Feuer für 1 Stunde und 45 Minuten garen.  Die Päckchen öffnen und die Kartoffeln in der Mitte einschneiden und auseinander drücken„Beste Folienkartoffeln ever“ weiterlesen

Spargel-Mangosalat ala Streetgriller

Passend zur Saison zeige ich heute mein Lieblingssalat.  Den fruchtig frischen Spargel-Mangosalat.  Was braucht man dazu?  Zutaten:  500 g frischen grünen Spargel  1/2 frische Mango 2 EL Olivenöl Salz, Pfeffer, Zitronengraspulver Saft einer halben Limette (handausgedrückt) 200 ml Weißwein oder Gemüsebrühe  Dill nach Belieben  Zubereitung: Als erstes den Spargel waschen und die unteren Enden abschneiden.„Spargel-Mangosalat ala Streetgriller“ weiterlesen