Frische Tomatensoße aus dem DO

Ich war mal wieder auf großer Einkaufstour und habe frisches Gemüse gekauft, wie immer von allem zu viel. 

Gerade waren noch die Tomaten im Angebot, also schnell ein paar Kilo mehr mitgenommen. Naja was soll ich sagen, im Hunger meiner Familie verschätzt musste ich feststellen das ich die Tomaten nicht lange liegen lassen konnte. Also kam es mir gelegen, das meine Kinder „Nudeln mit Tomatensoße“ haben wollten.  Was braucht man dazu:

Zutaten: 

  • 2,5 kg Tomaten
  • 3 Paprika 
  • 1-2 Zehe Knoblauch 
  • 50 g Basilikum frisch
  • 1 Tube Tomatenmark 
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Etwas Cayennepfeffer
  • Parmesan 

Zubereitung:

Tomaten und Paprika vierteln und mit etwas Olivenöl in den DO geben. Den Knoblauch fein hacken und auch dazugeben, ebenso den Basilikum grob hacken und in den DO geben. Ein wenig Salz und Pfeffer darüber streuen und gut verrühren. Nun den Deckel drauf und mit 7 Briketts unten und 16 Briketts auf dem Deckel Ca. 45 Minuten kochen lassen. 

Danach den Deckel entfernen. Nun müsste alles schön zerkocht sein. Also nehmt ihr den Stabmixer und püriert alles schön fein, dabei ist es Geschmacksache ob ihr euch ein paar Stückchen drinnen lasst oder alles ganz fein macht. Nun noch das Tomaten Mark hinzufügen und mitpürieren. Im Anschluss mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Zum Schluss noch 2 EL geriebenen Parmesan mit unterrühren. Den Deckel kurz nochmal drauf und ein paar Minuten noch ein letztes Mal aufkochen und fertig ist die Soße. 

Tipp: wem sie zu flüssig ist einfach mit einer Mehlschwitze etwas andicken. 

Dazu gab es Makkaroni und Gegrillte Wurstcroutons. 

Viel Spaß beim nachmachen. 

Euer Streetgriller 

Denis 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: