Schmorkohl, Bratkartoffeln und Gehacktesklöschen

Der Dutch Oven ist doch ein wahrer Alleskönner, diesmal hab ich ein komplettes Gericht im DO und dem Deckel gemacht. 
Zutaten:

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 1 Kg Gehacktes/Mett
  • 1 kg Kartoffeln geschält
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1,5 EL Senf
  • Paniermehl
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Eier

Zubereitung:

Zuerst den Kohl vierteln und dann mit einem Hobel in grobe Streifen hobeln. Am besten etwas Olivenöl in den DO (Petromax ft9) geben und die Kohlstreifen hineingeben. Über dem Feuer oder auf dem Herd unter ständigem rühren schmoren. Mit Salz,Pfeffer und etwas Muskat würzen. Den Kohl bei offenen Deckel solange schmoren bis er schön gleichmäßig braun ist. 


Parallel dazu könnt ihr die Kartoffeln schälen,waschen und in dünne scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfallsschälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun stellt ihr den Deckel auf auf die Feuerstelle oder den Ofen und gebt etwas Olivenöl dazu. Jetzt zuerst die Kartoffelscheiben er neben, mit Pfeffer,Salz, Muskat würzen und anbraten. Kurz bevor die Kartoffeln gar und braun werden kommen die Zwiebeln dazu, denn die sollen ja nur glasig werden.


Als nächstes könnt ihr die Gehacktesklöschen zubereiten. Dazu macht ihr das Gehacktes in eine Schüssel gebt Salz, Pfeffer, Senf, 3 Eier und Paniermehl nach Belieben dazu und verknetet alles gut mit einander. Ich mach auch gerne noch etwas Knoblauch und Zwiebel dazu, das ist aber Geschmacksache. Nun die Masse in einzelne Klöschen rollen und leicht platt drücken. Wenn die Bratkartoffeln fertig sind, dann können gleich die Klöschen im Deckel gebraten werden. 


Wenn alles fertig ist, dann schön auf den Teller stapeln und genießen. 

Danke für lesen und guten Appetit

Wenn es euch gefallen hat dann drückt doch das Sternchen und lasst mir einen Kommentar da. 

Lieben Gruß

Euer Streetgriller Denis 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: