Geschmorter Schweinenacken an grünem Spargel und Semmelknödel 

Heute musste es mal was gut bürgerliches sein. Also warum nicht gleich die Spargelsaison einleiten. 

Geschmorter Schweinenacken an grünem Spargel und Semmelknödel 

Zutaten:

  • 3,5 kg Schweinenacken 
  • 1 kg grüner Spargel
  • 4 Pck Sauce Hollondaise 
  • 5 Gemüsezwiebeln
  • 6 Cherry-Tomaten 
  • 6 Zehen Knoblauch 
  • Salz
  • Pfeffer 
  • Senf mittelscharf

Zubereitung:

Als erstes den Nacken vom Knochen lösen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss gut mit Senf einreiben. 

   

   Nun den Nack scharf anbraten. 

Während dessen die Zwiebeln schälen und und in Scheiben schneiden. Die Scheiben dann am Boden vom DO verteilen und den Braten darauf legen. Wasser in die Pfanne geben wo der Braten angebraten wurde, um damit die angebackenen Reste zu lösen. Nun die Sauce über den Braten geben. 

Die Tomaten halbieren und den Knoblauch schälen. Alles im DO verteilen, auf und um den Nacken herum. Deckel drauf und ab in die Glut.  

  
    
     

So nun 4 Stunden warten. Nebenbei den frischen grünen Spargel putzen und immer 5 Stangen mit Bacon umwickeln und dann auf der gewässerten Planke garen (Ca. 40 Minuten). Im Anschluss nochmal direkt aufs Feuer zum Bacon crossen. 

   
    
 
Die Semmelknödel und die Sauce Hollondaise erwärmen und zusammen mit dem Fleisch und Spargel servieren. 

   
 
Wenn es euch gefällt dann gebt mir ein Like und kommentiert es. 

Gut Glut 

Euer Streetgriller Denis 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: