Apfelstrudelschnecken aus dem Petromax ft9

Jetzt wird es lecker. 

Meine Kinder wünschen sich mitten im Urlaub einen frischen Apfelstrudel. Aber woher nehmen? Also selber machen. 

Blätterteig haben wir noch im Kühlschrank, Äpfel haben wir auch und Zucker und Zimt hab ich ja eh immer in meinem Gewürzkoffer. 

Wie das geht erfahrt ihr hier. 

Zutaten:

  • 2 Rollen Fertig-Blätterteig
  • 5 Äpfel
  • Brauner Zucker
  • Zimt
  • Butter 
  • Honig

Äpfel in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel je nach Geschmack mit Zucker und Zimt vermischen. 

Den Blätterteig ausrollen und mit Butter bestreichen. Anschließend mit braunem Zucker bestreuen und die Apfelnasse darauf verteilen. Nun von der langen Seite her aufrollen und in gleichmäßig große Stücke ( Ca. 5-6 cm) schneiden. Dann im Kreis in den DO stellen und mit 5 Briketts unten und 15 Briketts oben ordentlich einheizen. Nach einer Stunde ist es fertig und kann genossen werden. 

Guten Appetit 

Euer Streetgriller Denis 

   
    
    
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: