Streetgriller’s Burger-Mayonnaise

Heute verrate ich euch mein Geheimnis, das meine Burger so lecker macht. 

Ich mache meine Mayonnaise stets selbst und verlasse mich nicht auf das industrielle Zeugs. Denn mit der Mayo steht oder fällt der Geschmack eines Burgers. Ein guter Burger braucht die richtige Zusammensetzung aus Säure, Süße und Würze. Diese drei Teile stecken bereits in der richtigen Burger-Mayo. Aus diesem Grund habe ich meine eigene schnelle Mayonnaise entwickelt um den Geschmack besser steuern zu können. 

 Hier ist nun das Rezept:

  • 220 ml Rapsöl
  • 1 frisches Ei
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 2 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4-1/2 TL Salz 
  • 1 Prise Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1,5 Zehen Knoblauch 

Alle Zutaten, außer das hartgekochte Ei, kommen in einen schmalen hohen Behälter und mit dem Stab-Mixer gut vermixen. Den Stab zuerst am Boden lassen bis alles stockt und erst dann durch den restlichen Behälter rühren, bis kein Öl mehr zu sehen ist. Nun das hartgekochte Ei mit einer Gabel zerdrücken und unter die Mayo heben. 

Fertig. 

Dieses Rezept ist schnell weil man das Öl nicht im dünnen Strahl einrieseln lassen muss, sondern alle Zutaten gleichzeitig in der Schüssel vermixen kann. 

Ihr dürft es gerne nachmachen und weitergeben, jedoch mit einem Hinweis zu mir und einer Verlinkungen hierher. 

Danke 

Euer Streetgriller 

Denis 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: